Dorfmeisterschaft 2019

Am vergangenen Samstag fanden sich 14 wagemutige Teams auf unserem schönen Boulegelände ein, um sich den alljährlichen Titel des Boule-Dorfmeisters zu erkämpfen. Die eher bescheidenen Wetterverhältnisse taten der guten Stimmung keinen Abbruch und die Beggnungen wurden sportlich fair ausgetragen. Doch am Ende kann es nur einen geben, den einzig wahren Dorfmeister 2019. Die Finalisten kannten sich schon aus früheren Duellen und jeder wusste um die Stärken und Schwächen des Gegners. Passend zur Primetime, um 20..00Uhr starteten Tom mit Tina Hochfelde und Helmut Vogel mit Willy Appel in die entscheidende Runde. Gesäumt von Fans und Interessierten gingen Helmut und Willy ziemlich zügig mit sechs in Führung, doch so einfach sollte es für sie nicht weiter gehen…Beide Parteien lieferten sich einen ausgeglichenen Schlagabtausch, zum Zwischenstand von 11:11. Mit dem knappen Ergebnis von 13:11 bekamen die Zuschauer eine spannenende Partie zu sehen und bejubelten letzten Endes die glücklichen Gewinner Tom und Tina, die die Trophäe nicht zum ersten Mal mit nach Hause nehmen durften. Nochmal herzlichen Glückwunsch!

Wir freuten uns über altbekannte Teams, die uns schon viele Jahre die Treue halten und ebenso über neue Gesichter, die zu uns fanden! Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, an dieser Stelle vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die so ein Event erst möglich machen! Wir hoffen ihr hattet einen tollen Tag mit uns und wen jetzt das Fieber gepackt hat, darf gerne mittwochs ab 19.00 Uhr zu uns  ins Training kommen und seine Technik verfeinern.

In diesem Sinne, stay tuned!