Was gibt’s Neues?

bcherxheim
am 06. November 2017 um 20:40 Uhr
Unsere Carsta ist mit dem Frauen-Nationateam unterwegs nach China zur Petanque WM. Wir wünschen dem Deutschen Team viel Erfolg und Spaß! Allez les boules Mädels!
Nachrichtenbild
Profilbild
bcherxheim
am 29. September 2017 um 10:22 Uhr
Am Samstag sind wir Gastgeber der letzten beiden Spieltage der Saison 2017.
Davon abgesehen dass wir alles für euer spielerisches und leibliches Wohl machen, wollen wir gerne mit allen Spielern und Freunden der Bezirksliga einen schönen Ligaabschluss "feiern".
Hierzu stellen wir gerne unseren Grill, Geschirr und Brot bereit. Wer möchte darf sich gerne sein Grillfleisch etc., und vielleicht den einen oder anderen Salat mitbringen.
Bitte gebt euren Teamkollegen bescheid. Danke.

Wir freuen uns auf einen schönen letzten Spieltag!
Bis morgen 🙂
Profilbild
bcherxheim
am 26. September 2017 um 12:39 Uhr
Herbstzeit 🍁 - Kürbiszeit 🎃
Auch beim BCH.
Morgen kocht uns Tanne eine schöne Kürbissuppe mit Speckwürfel und Baguette 🥘🥄
Profilbild
bcherxheim
am 20. September 2017 um 11:12 Uhr
Na das ist doch schön. Eben erreicht uns diese Nachricht:
"Heute Abend mach ich Wienerle und Kartoffelsalat, Gruß Markus"
Also Leute, das Wetter gelobt Besserung und zu Essen gibts auch was - wir sehen und heute Abend 🙂
Profilbild
bcherxheim
am 10. September 2017 um 20:41 Uhr
so langsam schleicht sich der Herbst in die Pfalz.... der Wind wird frischer, die Bäume werden langsam bunter, die Weinlese beginnt - was passt hier perfekter als Zwiebelkuchen und neuer Wein?!
Nix!
Also freut euch am Mittwoch auf Zwiwwelkuuche un Neier 🙂

Weitere Neuigkeiten auf unserer Facebook-Seite.

 

Termine

Boule Dorfmeisterschaft 2018

Samstag, 25. August 2018, ab 13 Uhr

Für alle Einwohner, Vereinsmitglieder und Firmen der Verbandsgemeinde Herxheim

Boulespieler in Herxheim

 

King of the Court

Für alle Hobby- und Lizenzspieler

Auch in 2018 sucht der Boule Club Herxheim den King of the Court.

Vier Qualifikationsturniere und ein Finaltag

Bei den Qualifikationsturnieren werden jeweils drei Runden frei gelost. Die Teams können sich als Doublette oder Triplette formieren. Die drei besten Ergebnisse eines Spielers werden gewertet. D.h. ein Spieler kann maximal 9 Siege und +117 Punkte erzielen.

Für den Finaltag qualifizieren sich die besten 16 Spieler. In vier 4er-Gruppen spielt jeder mit jedem einmal Doublette (drei Spiele). Die Anzahl der Siege und Punkte werden für jeden Spieler einzeln gewertet. Die vier Gruppenersten spielen das Halbfinale. Die Sieger dieses Spiels bestreiten das Finale in einem Tête a Tête.

Das Startgeld an den Qualifikationsturnieren beträgt jeweils 3 € pro Spieler. 2€ werden ausgespielt, und 1€ geht in den Jackpot für das Finale.